Suche verfeinern
Kategorie
Hersteller
Typ
Datenübertragungsrate (Mbit/s)
Preis
  • -
Sortieren nach

Powerline Adapter

Powerline Adapter sind die perfekte Lösung für Sie, wenn Sie überall in Ihrem Zuhause elektrische Geräte miteinander verknüpfen möchten.

...
64 Produkte in

Powerline Adapter

Powerline Adapter im Überblick

Welchen Powerline-Adapter kaufen?

Powerline AdapterWenn Sie beim ersten Kauf eines Powerline Adapters direkt auf die richtige Qualität achten, bleibt er eine einmalige Anschaffung. Heutzutage ist es vollkommen normal, dass nicht nur Smartphones über eine Netzwerkverbindung verfügen, sondern auch zahlreiche andere Gerätschaften wie Fernseher oder Drucker. Fehlt Ihnen allerdings die nötige Infrastruktur für diese nützliche Technik, kann ein Powerline-Adapter eine preisgünstige und effektive Lösung sein. Allerdings ist es gar nicht einfach, den Überblick über das große Angebot zu behalten und sich letztendlich für das richtige Produkt zu entscheiden. Damit Sie den Kauf Ihres Powerline Adapters im Nachhinein nicht bereuen müssen, sollten Sie sich an ein paar einfache Regeln halten.

Auf welche Daten müssen Sie bei Powerline Adaptern achten?

Gerade bei Produkten, die nicht regelmäßig angeschafft werden, ist es nicht immer einfach herauszufinden, auf was bei der Anschaffung genau geachtet werden muss.Powerline Adapter machen da keine Ausnahme. Allgemein lässt sich sagen, dass Geräte mit einer geringeren Übertragungsgeschwindigkeit immer ein wenig günstiger sind als solche mit einer hohen. Deshalb stellen Sie sich selbst die Frage: brauche ich die schnellstmögliche Verbindung oder genügt mir auch eine etwas langsamere?

Allerdings sollten Sie bei Ihrem Powerline Adapter auf eine Bruttogeschwindigkeit von mindestens 200 Megabit achten, noch besser wären natürlich 500 Megabit. Von Geräten, die weniger Geschwindigkeiten erbringen, sollten Sie absehen. Ähnlich wie bei WLAN- sollten Sie auch bei Powerline Adaptern auf eine gute Verschlüsselung Ihrer Daten achten, da Signale auch von Adaptern anderer Haushalte empfangen werden können. Der 128 Bit AES-Standard sollte als Mindestvoraussetzung vorliegen. Falls Sie schon über solche Geräte verfügen, sollten Sie zudem darauf achten, einen Powerline Adapter vom selben Hersteller zu erwerben, da es andernfalls zu Inkompatibilitäten kommen kann.

Warum überhaupt ein Powerline Adapter?

Die Vorteile, die ein Powerline Adapter bietet, liegen klar auf der Hand: überall, wo eine Steckdose in Ihrem Haus vorhanden ist, können Sie unterschiedliche Geräte mit dem Internet verbinden und diese auch auf eine Entfernung von bis zu 300 Metern miteinander verknüpfen.

eVendi.de Team | 11.11.2014 15:04

Powerline Adapter News & Aktuelles

Quelle: AVM
AVM kündigt OS-Update und neue Fritz-Geräte an

*Update 11.Juli: unkorrekte Angaben zur Sicherheitsübersicht des FritzOS 6.20 korrigiert*

Der nach einigen Sicherheitsproblemen zu Jahresbeginn imagetechnisch etwas angeschlagene Hersteller AVM hat für September drei neue Fritz-Geräte angekündigt sowie das neue Betriebssystem FritzOS 6.20. Letzteres soll mit erweiterten Sicherheitsfunktionen die Nutzer weiter schützen.

AVM will das Update und die neuen Geräte rechtzeitig zur IFA herausbringen.
Für die Sicherheitslücke, die einen Fremdzugriff auf die Router erlaubt hatte, war vom Hersteller bereits im Februar ein Update herausgebracht worden. Das neue FritzOS 6.20 soll nun unter anderem die Sicherheit weiter erhöhen. So ist in einer Sicherheitsübersicht schnell ersichtlich, ob die aktuellste Firmware installiert ist, welche Ports geöffnet sind, und wer sich zuletzt an- und abgemeldet hat. Daneben seien neue Funktionen für WLAN und Smart Home und zusätzliche Features zur Kindersicherung integriert worden.

Zusätzlich wurden neue Geräte angekündigt.
Die Fritzbox 3490 wurde bereits im März auf der Cebit vorgestellt. Sie unterstützt WLAN-ac bis zu 1.300 Mbit/s. Dazu nutzt sie die 2,4 und 5 GHz Netze gleichzeitig.
Die Fritz Powerline 1000E nutzt die Stromleitung für 1 GBit/s Datendurchsatz mit Homeplug-AV2-Standard im MIMO-Verfahren. Der Adapter ist außerdem abwärtskompatibel.
Außerdem angekündigt wurde der bereits auf der IFA 2013 vorgestellte Fritz WLAN-Repeater DVB-C. Dieser lenkt das Fernsehsignal in ein WLAN Signal um, so dass es auf diversen Geräten (Smartphone, Notebook, Tablet) empfangen werden kann.

Zu den Kategorien: Router, Netzwerk Sonstiges

Marco Mewes | 10.07.2014 10:33 | News & Aktuelles
... alle News anzeigen
Anzeige
© 1997-2015 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG