Suche verfeinern
Kategorie
Optionen
Hersteller
Prozessor Taktfrequenz
Anzahl Prozessorkerne
Prozessor-Cache
Anzahl Prozessoren
Arbeitsspeicher (RAM)
Speicher-Taktfrequenz
Festplattenkapazität
Speichermedien
Festplatten-Anschlüsse
Festplatten-Drehzahl
Betriebssystem-Architektur
WLAN-fähig
Ethernet-Geschwindigkeiten (LAN)
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse
Anzahl USB 3.0 Anschlüsse
Anzahl VGA (D-Sub) Anschlüsse
DVI-Anschluss
Anzahl Ethernet-Anschlüsse (RJ-45)
Typ
Netzteil-Leistung (Watt)
Preis
  • -
Sortieren nach

Komplett PCs

Komplett PCs sind in der Regel - anders als ihr Name vermuten lässt - keine kompletten PCs in dem Sinne, dass Monitor, Maus, Tastatur und Computer zusammen geliefert werden. ...
  • mit 2 Videos
    Rang 1 in Komplett PCs
    iMac mit 5K-Auflösung, Bildschirmdiagonale: 27", Grafikkarte: AMD Radeon R9 290X, Typ: All in One, Auflösung: 5120 x 2880 Pixel, Prozessor: Intel Core i5, Anzahl Kerne: 4, Taktfrequenz: 3,5 GHz,...
    47x Neuware
    ab 2.264,90 €
    4x Marktplatz ab 3.266,74 €
  • Rang 2 in Komplett PCs
    Prozessor Taktfrequenz: 3 GHz, Prozessorfamilie: Intel Core i3, Mainboard-Chipsatz: Intel H81, Prozessornummer: i3-4150T, Anzahl Prozessorkerne: 2, Anzahl Prozessor-Threads: 4,...
    12x Neuware
    ab 442,59 €
  • Rang 3 in Komplett PCs
    Bildschirmdiagonale: 23", Bildschirm-Auflösung: 1920 x 1080 Pixel, Full-HD: Ja, LED-Hintergrundbeleuchtung : Ja, Touchscreen: Ja, Prozessor Taktfrequenz: 2,2 GHz,...
    1x Neuware
    ab 1.220,06 €
  • Grafikkarte: Intel HD-Grafik 4600, Anzahl USB 2.0 Anschlüsse: 4, Anzahl USB 3.0 Anschlüsse: 2, Typ: Desktop PC, Prozessor: Intel Core i7, Prozessortyp: Intel Core i7-4770 (3.4Ghz,...
    8x Neuware
    ab 439,00 €
  • Bildschirmdiagonale: 27", Bildschirm-Auflösung: 2560 x 1440 Pixel, Full-HD: Ja, LED-Hintergrundbeleuchtung : Ja, Touchscreen: Ja, Touch-Technologie: Multi-Touch, Prozessor...
    12x Neuware
    ab 1.599,00 €
  • Grafikkarte: Broadcom VideoCore IV, Anzahl USB 2.0 Anschlüsse: 2, Typ: Barebone, Prozessor: ARM, Prozessortyp: Broadcom BCM2835 (700Mhz, 128KB L2-Cache), Taktfrequenz: 0,7 GHz,...
    16x Neuware
    ab 26,89 €
    3x Marktplatz ab 25,46 €
  • Prozessor Taktfrequenz: 3,1 GHz, Prozessorfamilie: Intel Core i5, Prozessornummer: i5-4440, Anzahl Prozessorkerne: 4, Max. Turbo-Frequenz: 3,3 GHz, Anzahl Prozessor-Threads: 4,...
    Neuheit
  • Bildschirmdiagonale: 736,6", Bildschirm-Auflösung: 2560 x 1080 Pixel, Full-HD: Ja, LED-Hintergrundbeleuchtung : Ja, Seitenverhältnis: 21:9, Prozessor Taktfrequenz: 3,4 GHz,...
    13x Neuware
    ab 1.390,00 €
    1x Marktplatz ab 1.299,00 €
  • Prozessor Taktfrequenz: 3,2 GHz, Prozessorfamilie: Intel Core i5, Prozessornummer: i5-4460, Anzahl Prozessorkerne: 4, Max. Turbo-Frequenz: 3,4 GHz, Anzahl Prozessor-Threads: 4,...
    6x Neuware
    ab 479,00 €
  • Bildschirmdiagonale: 27", Grafikkarte: nVidia GeForce GT 755M, Anzahl USB 3.0 Anschlüsse: 4, Typ: All in One, Prozessor: Intel Core i5, Prozessortyp: Intel Core i5-4570 (3.2GHz,...
    37x Neuware
    ab 1.577,99 €
  • mit Video
    Mac Mini, Grafikkarte: Intel Iris Grafik, Typ: Mini PC, Prozessor: Intel Core i5, Anzahl Kerne: 2, Taktfrequenz: 2,6 GHz, Arbeitsspeicher: 8GB, Speichertakt: 1600 MHz, Festplatte: 1000 GB,...
    80x Neuware
    ab 632,53 €
  • Bildschirmdiagonale: 21,5", Grafikkarte: Intel HD-Grafik, Anzahl USB 2.0 Anschlüsse: 4, Anzahl USB 3.0 Anschlüsse: 2, Typ: All in One, Auflösung: 1920 x 1080 (Full-HD) Pixel,...
    1x Neuware
    ab 599,00 €
  • Bildschirmdiagonale: 19,5", Bildschirm-Auflösung: 1600 x 900 Pixel, LED-Hintergrundbeleuchtung : Ja, Touchscreen: Ja, Touch-Technologie: Multi-Touch, Seitenverhältnis: 16:9,...
    1x Neuware
    ab 533,01 €
  • Bildschirmdiagonale: 22", Grafikkarte: Intel HD-Grafik, Anzahl USB 2.0 Anschlüsse: 2, Anzahl USB 3.0 Anschlüsse: 2, Typ: All in One, Anzahl Kerne: 4, Taktfrequenz: 2,4 GHz,...
    21x Neuware
    ab 549,00 €
  • Prozessor Taktfrequenz: 3,7 GHz, Prozessorfamilie: Intel Core i7-4xxx, Mainboard-Chipsatz: Intel X79 Express, Prozessornummer: i7-4820K, Anzahl Prozessorkerne: 4, Max....
    2x Neuware
    ab 1.439,46 €
  • Bildschirmdiagonale: 23", Bildschirm-Auflösung: 1920 x 1080 Pixel, Full-HD: Ja, LED-Hintergrundbeleuchtung : Ja, Touchscreen: Ja, Prozessor Taktfrequenz: 2,5 GHz,...
    23x Neuware
    ab 884,41 €
  • Bildschirmdiagonale: 546,1", Bildschirm-Auflösung: 1920 x 1080 Pixel, Full-HD: Ja, LED-Hintergrundbeleuchtung : Ja, Seitenverhältnis: 16:9, Prozessor Taktfrequenz: 2,7 GHz,...
    38x Neuware
    ab 1.119,00 €
  • Bildschirmdiagonale: 19,5", Grafikkarte: Nvidia Tegra 4, Anzahl USB 2.0 Anschlüsse: 2, Typ: All in One, Auflösung: 1600 x 900 ( WXGA++ / HD Ready) Pixel, Arbeitsspeicher: 2GB,...
    8x Neuware
    ab 206,90 €
    1x Marktplatz ab 191,16 €
  • Grafikkarte: Intel HD-Grafik, Anzahl USB 3.0 Anschlüsse: 4, Typ: Mini PC, Prozessor: Intel Core i7, Prozessortyp: Intel Core i7-3610QM (2.3GHz, 6M Cache, TDP 45W), Anzahl Kerne:...
    1x Neuware
    ab 1.027,00 €
  • Bildschirmdiagonale: 21,5", Grafikkarte: nVidia GeForce GT 640M, Anzahl USB 3.0 Anschlüsse: 4, Typ: All in One, Auflösung: 1920 x 1080 (Full-HD) Pixel, Prozessor: Intel Core i5,...
    1x Neuware
    ab 1.502,85 €
6600 Produkte in

Komplett PCs

Gutscheine und Aktionen

Komplett PCs im Überblick

Komplett PCs sind in der Regel - anders als ihr Name vermuten lässt - keine kompletten PCs in dem Sinne, dass Monitor, Maus, Tastatur und Computer zusammen geliefert werden.

Komplett PCsSie bekommen in der Regel ein Computergehäuse inklusive Mainboard, Grafikkarte, Prozessor, Ram etc. Haben Sie keine Maus, Tastatur und Monitor müssen diese extra gekauft werden, wofür Sie mindestens 150 € zusätzlich einplanen sollten.

Komplett PCs gibt es in vielen Varianten, vom preiswerteren reinen Arbeitsrechner über den Multimediarechner bis hin zum teuren Gamer-PC. Preislich bewegt man sich in einem Segment zwischen 150 bis 4000 €.

In aller Regel sollten Sie sich zuerst überlegen, wozu Sie Ihren PC später nutzen möchten. Soll er rein zum Arbeiten und Surfen im Internet sein, dann sind Sie mit einem PC zwischen 150 € und 250 € gut beraten. Sind Sie auf der Suche nach einem PC, der auch für ein gelegentliches Spiel herhalten muss, an die Optik haben Sie aber keine Ansprüche, dann reichen 250 € bis 350 €. Für den ambitionierten Spieler und Anwender von Multimediaprogrammen, wie z.B. Videobearbeitung oder Bildbearbeitung, sollten zwischen 600 € und 900 € investiert werden. In den High-End-Bereich von 1500 € bis 4000 € zu investieren, lohnt sich nur, wenn Sie die aktuellsten Spiele immer in maximalen Details und unter Nutzung von mehreren Monitoren, an einem PC genießen wollen.

eVendi.de Team | 02.07.2014 21:44

Komplett PCs News & Aktuelles

Quelle: Fotolia © jd-photodesign - Fotolia.com
Seit bekannt wurde, dass Lenovo auf einigen Laptop-Modellen die Adware Superfish vorinstallierte, schlagen die Wellen hoch. Wie ...
Katja Nachtigall | 25.02.2015 08:21 | News & Aktuelles
Quelle: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Vierzig leicht umzusetzende Tipps hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) bereits am Dienstag online gestellt. Mit diesen ...
Katja Nachtigall | 12.02.2015 08:52 | News & Aktuelles
Quelle: Asus
Asus stellt neuen All-in-One Touch PC mit 15,6 Zoll vor

Schlank und platzsparend präsentiert sich das neue Modell Asus ET1620. Das kompakte Gehäuse, dessen Displayrahmen nur 1,35 Zentimeter breit ist, verfügt auf der Rückseite über einen ausklappbaren Standfuß, mit dem das 15,6 Zoll große 10 Punkt Multitouch-Display aufgestellt werden kann. Dieses löst bei 16:9 mit 1366 x 768 Pixeln auf.

Im Inneren taktet ein Intel Celeron J1900 Quadcore Prozessor mit 2 GHz, die es im Turbo auf 2,41 GHz bringen, und 4 GB DDR3 RAM mit 1600 MHz.
Die Festplatte fasst 500 GB, ein optisches Laufwerk ist nicht vorhanden. Als Betriebssystem ist Windows 8.1 vorinstalliert.
Die Grafikkarte ist eine Intel-HD, der Sound wird von zwei 1,5 Watt Stereolautsprechern erzeugt.

Ins Internet kommt der Asus ET1620 per WLAN im 802.11b/g/n Standard. Dazu kommen zwei USB 3.0 und zwei USB 2.0 Anschlüsse und ein 6 in 1 Kartenleser. Für einen weiteren Monitor stehen ein VGA und ein HDMI-Anschluss zur Verfügung.

Die gesamten Maße betragen 37,7 x 24,7 x 2,85 Zentimeter bei 2 Kilogramm Gewicht. Der Computer ist in Schwarz und Weiß erhältlich und wird etwa 519 Euro kosten. Tastatur oder Maus sind im Lieferumfang nicht enthalten, dafür 24 Monate Garantie mit Abholleistung.

Marco Mewes | 13.08.2014 15:13 | News & Aktuelles
Quelle: Google
Google wird Domain-Registrar

Ohne vorherige Ankündigungen hat Google diesen Montag die Beta-Seite für ihren neuen Dienst Google Domains online gestellt. Damit will der Internetriese ins Geschäft mit der Registrierung von Internetdomains einsteigen. Kerngeschäft dürfte der aktuelle Handel mit Topleveldomains (TLD) sein.

Schon seit über zwei Jahren erregen die neuen Domainendungen wie .music, .google oder .lol das Interesse und teilweise den Unmut einzelner Konzerne und Organisationen. Diese TLD bieten ideale Individualisierungsmöglichkeiten bei der Selbstpräsentation im Internet und sind entsprechend wertvoll.

Google möchte sich mit seinem Dienst vor allem an kleinere Unternehmen wenden und bietet diverse Domains an. Die Domains können dabei mit weiteren Google-Diensten verknüpft werden. So stehen pro Adresse etwa 100 Emailadressen zur Verfügung, die auf ein einzelnes Googlemail Konto weitergeleitet werden können. Auch Ein Forwarding zum entsprechenden Hoster und diverse Sub-Domains sind in dem neuen Google Dienst enthalten. Google selbst tritt nur als Registrar auf, nicht als Hoster. Dafür wurden bereits enge Partnerschaften mit Webseitenanbietern wie Wix, Weebly oder Squarespace geschlossen. Eine feste Preisstruktur steht noch nicht fest, die Preise werden sich vermutlich nach Auswahl der TLD richten.

Beobachter vermuten, dass mit der jetzigen Bekanntgabe der Börsengang des aktuellen Marktführers der Domainregistrierung, GoDaddy, angegriffen werden soll. Aktuell ist Googles Dienst nur als Beta verfügbar, Domains können nur an eingeladene Kunden vergeben werden. Bei Bedarf kann man sich allerdings um eine Einladung bemühen.

Zur Kategorie: Finanzen

Marco Mewes | 24.06.2014 09:52 | News & Aktuelles
Quelle: Steam
Steam startet Summer Sale

Am gestrigen Abend hat Steam seinen alljährlichen Summer-Sale gestartet. Bis zum 30. Juni bietet die Spieleplattform täglich wechselnde Angebote aus ihrem Angebot mit Ermäßigungen bis zu 80 Prozent. Das Angebot wird täglich um 19 Uhr MEZ aktualisiert. Dazu gibt es alle acht Stunden neue „Blitzangebote“ und, wie üblich, von der Community wählbare Spiele zu einem Thema, die ebenfalls deutlich herabgesetzt werden.

Wie schon im letzten Jahr erweitert Steam die Aktion um neue Sammelkarten, die man ab Steam-Level 5 wahlweise für 3 Abstimmungen oder für 10 ausgegebene Euro erhält. Neu ist das „Sommerabenteuer“, bei dem ein tägliches Rennen von fünf zufällig zusammengestellten Teams um die meisten Karten und Punkte abgehalten wird. Hierfür gibt es Abzeichen, die in Ingame-Items, Team- und Community-Items oder kostenlose Spiele getauscht werden können.

Zur Kategorie: Finanzen

Marco Mewes | 20.06.2014 08:32 | News & Aktuelles
... alle News anzeigen
Anzeige
© 1997-2015 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG