Suche verfeinern
Kategorie
Sortierung
Hersteller
  • ...
Typ
Preis
  • -

Fahrradanhänger

Fahrradanhänger sind eine besonders bequeme Möglichkeit, Kinder auf längeren Ausflügen oder bei heißem Wetter mitzunehmen. Denn auch wenn die ganz Kleinen bereits mit Lauf- oder Fahrrad umgehen können, bringen größere Strapazen die Kinder oft schnell an den Rand ihrer Leistungsfähigkeit.

...
Typ: Kinderanhänger...
ab 393,00 €
10x Neuware
Typ: Kinderanhänger...
ab 369,00 €
10x Neuware
Typ: Kinderanhänger...
ab 119,99 €
1x Neuware
Typ: Kinderanhänger...
ab 497,97 €
9x Neuware
Typ: Kinderanhänger...
ab 224,99 €
1x Neuware
Typ: Kinderanhänger TÜV/GS geprüft, zulässiges Gesamtgewicht: 40 kg...
ab 289,99 €
1x Neuware
Typ: Kinderanhänger TÜV/GS geprüft, zulässiges Gesamtgewicht: 40 kg...
ab 178,99 €
4x Neuware
Typ: Lastenanhänger...
ab 279,00 €
1x Neuware
Typ: Kinderanhänger auch gleichzeitig als Kinderwagen nutzbar...
ab 268,90 €
11x Neuware
Typ: Kinderanhänger...
ab 539,69 €
6x Neuware
Typ: Kinderanhänger...
ab 54,90 €
1x Neuware
Typ: Kinderanhänger...
ab 615,00 €
1x Neuware
Typ: Kinderanhänger...
ab 136,34 €
1x Neuware
Typ: Hundeanhänger...
ab 14,76 €
1x Neuware
Typ: Kinderanhänger nutzbar als Fahrradanhänger und Kinderwagen sowie als Jogger, zulässiges Gesamtgewicht: 40 kg, TÜV/GS geprüft...
ab 249,00 €
2x Neuware
19 Produkte in

Fahrradanhänger

Fahrradanhänger im Überblick

Mit Kind und Kegel unterwegs – im richtigen Fahrradanhänger

FahrradanhängerDie Suche nach dem richtigen Fahrradanhänger beginnt meist mit der Frage nach der Anzahl der Kinder. Die gängigen Modelle bieten wahlweise Platz für ein oder zwei kleine Passagiere. Für längere Reisen und Ausflüge gibt es Fahrradanhänger mit angenehm großen Gepäcktaschen. Für den Alltagsgebrauch, vor allem in der Stadt, gibt es hingegen Modelle, die sich mit wenigen Handgriffen zu Kinderwagen oder Tragetasche umfunktionieren lassen.

Das Gewicht des Fahrradanhängers ist von enormer Bedeutung - jemand muss ihn schließlich ziehen. Gerade in bergigem Gelände und auf langen Strecken sollte der Anhänger ein möglichst geringes Eigengewicht aufweisen. Steigungen, Gepäck und natürlich die Kinder können das Gewicht sonst schnell auf ein bis zwei Zentner erhöhen. Wer nur auf der Straße fährt, braucht nicht unbedingt eine Federung, hier können gute Sitzkissen die Kinder schützen. Wer auf Kopfsteinpflaster oder im Gelände unterwegs ist, schont das Kind allerdings mit einer guten Federung.

Vor allem sollte der Fahrradanhänger mit dem Fahrrad kompatibel sein, das ihn zieht. Außerdem sollte die Rahmenstärke zum erwarteten Gewicht des Anhängers passen.

eVendi.de Team | 10.07.2014 14:53
Anzeige
Top Shops bei eVendi

© 1997-2014 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG