Wichtige Kriterien für den Notebook-Kauf

Quelle: intel.de

Stellen Sie sich vor, Sie möchten ein neues Notebook kaufen und müssen sich nun entscheiden, welche Funktionen Ihnen am wichtigsten sind.

Wofür würden Sie sich entscheiden? Was ist Ihnen am wichtigsten?

Soll das Gerät besonders stylish sein oder über eine hochwertige Grafikkarte für Games, Filme und andere gestochen scharfe Grafiken verfügen? Bevorzugen Sie ein großes Display oder soll Sie das Gerät auch auf Reisen begleiten?

Laut einer Studie, die das Marktforschungsunternehmen Loudhouse für Intel durchführte, ist für 65 Prozent der Deutschen die Akkulaufzeit eines Notebooks das wichtigste Kriterium bei der Anschaffung. Ganze 40 Prozent sind mit der momentanen Laufzeit ihrer Notebookakkus unzufrieden, wobei die durchschnittliche Betriebszeit 2,6 Stunden beträgt. Für fast 90 Prozent der Befragten gelten Notebooks als Lifestyle Produkt, welches ein bestimmtes Image des Eigentümers nach außen trägt.

 

Notebooks werden vorwiegend zur Kommunikation genutzt, wobei die Deutschen am liebsten mit ihrem Notebook im Internet surfen, eMails abrufen, soziale Netzwerke nutzen und Blogs lesen. Für 43 Prozent sind Onlinemedien sehr wichtig, sowie für 42 Prozent die Internetrecherche und für jeweils 27 Prozent das Online-Shopping und Online-Banking, wobei im Durchschnitt vier Anwendungen gleichzeitig geöffnet sind. Kaum einer trennt sich auf Reisen von seinem Notebook, d.h. der große Vorteil eines Notebooks, nämlich die Mobilität, wird von zwei Drittel der Deutschen ausgiebig genutzt.

Auch das Thema Energie tritt bei technischen Geräten immer weiter in den Vordergrund. Der Wechsel zu einem preiswerteren Stromanbieter ist zwar die erste Maßnahme, um nicht zuviel für das gleiche Produkt zu zahlen (Strom bleibt Strom), doch der nächste Schritt ist die Energieeffizienz der einzelnen elektronischen Geräte im Haushalt. So ist mittlerweile für 83 Prozent der Befragten die Energieeffizienz eines neuen Notebooks das zweitwichtigste Kriterium. Rund 58 Prozent der Deutschen achten besonders auf die Kompatibilität der neuen Multimediaformate HD DVD und Blue-Ray. Im europäischen Vergleich achten sogar 72% auf die Qualität von Multimediafunktionen.

 

Quellen: heise.de / de.internet.com

Sven Kloevekorn | 17.01.2008 11:46
Top Shops bei eVendi

© 1997-2014 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG