eVendi Newsletter Jetzt abonnieren [Info]

Internet

Mobiles Internet im Kommen - Preisvergleich bringt hohe Vorteile

Foto: © juniart - Fotolia.com

Mobiles Internet begleitet uns heutzutage überall hin, ist überall verfügbar und macht das alltägliche Leben in vielen Belangen leichter. Ob im Café, in der U-Bahn oder auf dem Weg zur Arbeit: Mithilfe eines Zugangs zum mobilen Internet lassen sich E-Mails checken, Hausarbeiten schreiben oder Freunde in der Ferne kontaktieren - und das kabellos. Mittlerweile nutzt jeder vierte Deutsche das mobile Internet - Tendenz steigend. Nach Eurostat-Angaben gehört Deutschland damit neben Schweden und Luxemburg zu den Vorreitern in puncto mobile Datennutzung. Aufgrund dieser großen Nachfrage drängen hierzulande immer mehr Anbieter auf den freien Markt und überschlagen sich gegenseitig mit immer günstigeren Flatrate-Paketen. Doch gerade diese Masse an Angeboten kann die Suche nach dem richtigen Anbieter erheblich erschweren.Weiterlesen

UMTS-Stick und Handy - eine echte Alternative zu DSL und Festnetz?

Foto: © kebox - Fotolia.com

Seit Jahren gilt der DSL-Anschluss als „state of the art“, wenn es um zeitgemäßes Surfen im Internet geht. Bis heute ist dieser aber nur in Kombination mit einem Festnetzanschluss zu haben, der entsprechende Grundgebühren mit sich bringt. Und das, obwohl immer mehr Menschen – Flatrate sei Dank – fast nur noch mit dem Handy telefonieren. Doch in jüngster Zeit sind die Preise für mobiles Surfen via UMTS-Stick stark gefallen und auch die Übertragungsgeschwindigkeiten können sich inzwischen (zumindest in der Theorie) durchaus sehen lassen. Ist das nicht Grund genug, über einen völligen Verzicht auf die ortsgebundenen Anschlüsse für Telefon und Internet nachzudenken? Mehr dazu lesen Sie hier bei eVendi.de.
Weiterlesen

Produkttipps zu Internet

Internetfähige Fernseher - Senkrechtstarter am TV-Markt

Die Nachfrage nach internetfähigen Fernsehern wie dem Philips 37PFL7605H steigt rasant. Nach Berechnungen des Branchenverbandes BITKOM wird sich die Zahl der in Deutschland verkauften "Hybrid-TV" Geräte 2010 gegenĂĽber dem Vorjahr etwa vervierfachen und mit circa zwei Millionen Geräten einen Marktanteil von ĂĽber zwanzig Prozent aller verkauften Fernseher erreichen. FĂĽr 2011 wird mit einer nochmaligen Verdoppelung auf circa vier Millionen Internet-TVs gerechnet. Derzeit werden fĂĽr Hybrid-TVs im Schnitt noch ĂĽber 1.000 € ausgegeben, fĂĽr „normale“ Fernseher hingegen nur knapp 700 €.  Weiterlesen

UMTS Sticks - die grenzenlose Freiheit

Internet überall und zu jeder Zeit. Dank rasanter Entwicklungen in den letzten Jahren ist es heutzutage möglich, nahezu überall auf der Welt online zu sein. Egal ob man bei strahlendem Sonnenschein auf einer Parkbank im Internet surft, oder auf einer langen Zugfahrt mit Freunden und Bekannten chattet oder mailt. Alles ist möglich. UMTS-, auch Surfsticks genannt, machen es möglich.Weiterlesen

Nix Netbook: Unterwegs surfen und mailen mit UMTS-Handys

Kaum jemand will mehr „einfach nur telefonieren“. Durch UMTS ist der schnelle Zugriff auf das Internet von überall möglich geworden. Die begrenzte Zeichenanzahl von SMS verliert an Bedeutung. Schließlich ist eine Mail vom Handy ganz schnell und ohne Extrakosten aus geschrieben. Doch nicht mit allen Handys geht das Mailen gleich leicht von der Hand – hier lohnt es sich, deren Funktionen genau zu vergleichen.Weiterlesen