eVendi Newsletter Jetzt abonnieren [Info]

Fernseher

Heimkinoerlebnis in der dritten Dimension nun auch ohne Brille

Foto: © Ciaran Griffin/Stockbyte/Thinkstock

Seit einiger Zeit benötigt man für das stereoskopische Filmvergnügen vor dem Bildschirm des Heimkinos keine 3D-Brille mehr. Doch auch die Modelle mit Shutterbrille sind noch immer heiß begehrt. An dieser Stelle einige Infos zur Technik, zur idealen Bildschirmgröße und vor allem den Unterschieden bei der 3D-Technik.Weiterlesen

4K-Fernseher: die nächste Stufe der Bildqualität

Foto: © flashfilm / Lifesize / Thinkstock

In der jüngsten Vergangenheit hat die Bildschirmindustrie für revolutionäre Neuerungen gesorgt. Die derzeitigen Trends der Elektronikmessen locken mit atemberaubenden Bilderlebnissen.Weiterlesen

LED-Beleuchtung fĂĽr Fernseher - wie es funktioniert

Foto: www.samsung.de

Schon seit letztem Jahr werben viele Hersteller von Fernsehgeräten für so genannte LED-Fernseher, die bei geringerer Bautiefe ein viel helleres und kontrastreicheres Bild ermöglichen und zudem Strom sparender als LCD-Fernseher sein sollen. Was ist denn die LED-Technik wirklich, eine Weiterentwicklung der etablierten Herstellungsverfahren der TV-Geräte oder eine Revolution in der Fernsehtechnik? In diesem Artikel erfahren Sie mehr über verschiedene Arten der LED-Beleuchtung und ihre Vor- und Nachteile.

Weiterlesen

Home-Entertainment in HD - besser mit LCD- oder Plasma-Fernseher?

Foto: © Monkey Business - Fotolia.com

Die klassischen Röhren-Fernseher gelten heute schon fast als Dinosaurier in Deutschlands Wohnzimmern und werden immer weniger gekauft. Die Gründe sind gut nachvollziehbar: Flachbildschirme sehen eleganter aus und sparen viel Platz (sie lassen sich etwa wie ein Bild an die Wand hängen). Auch sind Flatscreens heute kaum noch teurer als klassische Röhrengeräte, während sie vor ein paar Jahren noch als kostspielige Design-Neuheit galten. Zudem ermöglichen sie erheblich größere Bilddiagonalen: Bei der Röhre sind 94 Zentimeter die äußerste Grenze. Zusammen mit der höheren Auflösung sind dies beste Voraussetzungen, um etwa HD-Videos auf Blu-ray-Disk oder HD-Konsolenspiele in ihrer ganzen Pracht zu genießen. Das jüngste Argument für die Anschaffung eines Flachbild-Fernsehers ist, dass nun endlich auch hochauflösendes Fernsehen flächendeckend eingeführt wird. Nachdem Sky (ehemals Premiere) und die RTL-Gruppe bereits HDTV ausstrahlen, wollen ab Frühjahr 2010 auch die Pro7-Sat1-Gruppe und die öffentlich-rechtlichen Sender große Teile ihres Programms in hoher Auflösung senden. Bleibt nur noch die Gretchenfrage: Kaufen Sie sich einen LCD-TV oder einen Plasma-Fernseher? eVendi.de hilft Ihnen bei der Entscheidung.Weiterlesen

Der Projektor fĂĽr Ihr Heimkino - Teil 1

Foto: eVendi.de

Flachbildschirme haben in den letzten Jahren die gute alte Bildröhre in unzähligen Haushalten abgelöst. Doch obwohl die Preise gesunken sind, müssen Sie für einen entsprechenden Flatscreen nach wie vor tief in die Tasche greifen, wenn Sie eine richtig große Bilddiagonale haben wollen. Außerdem sind viele Heim-Cineasten ohnehin der Meinung, dass man nur mit einem Projektor einen Film im vollen Umfang genießen kann. Das verhältnismäßig große Bild in einem abgedunkelten Raum lässt die Zuschauer vollständig in die Kinoatmosphäre eintauchen – nichts lenkt von Geschehnissen auf der Leinwand ab, die den größten Teil des Blickfeldes einnimmt. Was Sie bei der Einrichtung Ihres „Puschenkinos“ bedenken sollten und welche Projektor-Modelle eine Überlegung wert sind, lesen Sie hier bei eVendi.de.

Weiterlesen

OLED-Fernseher - Top oder Flop?

Foto: Sony

Eine Umfrage des Marktforschungsinstituts Forsa im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM mit 1001 Teilnehmern hat ergeben, dass zwei Drittel der Bundesbürger im Jahr 2009 den Kauf von Elektronik-Produkten für zu Hause planen. Dabei stehen Flachbildfernseher mit 18% an dritter Stelle auf der Liste der geplanten Neuanschaffungen. Angetrieben wird das Ganze von sinkenden Preisen und ständig steigendem Funktionsumfang der Flachbildschirme. Heutzutage wählt ein Käufer immer noch zwischen Fernsehern, die entweder mit LCD- oder Plasma-Technologie hergestellt wurden. Beide Technologien haben ihre Nachteile und die neuen Herstellungsverfahren sowie diverse technischen Verbesserungen alleine können diese Nachteile nicht vollständig eliminieren. Dafür muss eine neue Technologie her, mit einem anderen Aufbauprinzip eines hellen und kontrastreichen Bildes. Diese neue Technologie könnte OLED werden.Weiterlesen

Technik-Neuheiten - Worauf sich der Verbraucher freuen kann

Foto: © Kwest - Fotolia.com

Immer kleiner, komfortabler, leistungsfähiger, sicherer und immer umweltfreundlicher: Auch in diesem Jahr warten die Hersteller von Handys, Computern und entsprechendem Zubehör mit vielen neuen, innovativen Geräten auf. Einige Technikneuheiten, wie der E-Book-Reader, ermöglichen dabei völlig neue Welten. eVendi.de hat die wichtigsten technischen Neuerungen in 2009 für Sie ausfindig gemacht und verrät, was Verbraucher wirklich von den Produkten zu erwarten haben.

Weiterlesen

Produkttipps zu Fernseher

Logitech Harmony 300 - die preiswerte Universalfernbedienung

Wer kennt das nicht? Auf dem Couchtisch stapeln sich die Fernbedienungen. TV, DVD-Player, SAT-Receiver, CD-Spieler, Multimedia Verstärker (HiFi, TV und Video) - zu jedem Gerät gibt es die passende Fernbedienung. So kann es im Wohnzimmer schnell wie in einem Elektronikfachhandel aussehen und die gewünschte Ordnung ist auch nur schwer zu halten. Abhilfe für das Bedienungschaos schaffen sogenannte Universalfernbedienungen, die mehrere Geräte auf einmal bedienen können. Jetzt gibt es von der renommierten Firma Logitech eine preiswerte Alternative zu den bisherigen Universalfernbedienungen.Weiterlesen

DVB-S Fernseher: weg mit den überflüssigen Zusatzgeräten

Das Fernseh-Equipment besteht in den meisten Haushalten aus vielen einzelnen Geräten, die nicht nur einen akuten Mangel an Steckdosenplätzen erzeugen, sondern auch unästhetischen Kabelsalat - vom Überschuss an Fernbedienungen ganz zu schweigen. Fernseher mit integriertem DVB-S Tuner machen den Receiver überflüssig und bringen ein bisschen mehr Ordnung ins Technik-Chaos.

Weiterlesen

Universalfernbedienungen: endlich Ordnung auf dem Couchtisch

In den meisten Wohnzimmern steht eine ganze Sammlung von Unterhaltungselektronik – vom Fernseher über den DVD-Player bis hin zur Musikanlage. Durch immer neue Geräte wächst das Sortiment stetig an. Viel schlimmer noch als die Sammlung an sich sind aber die vielen Fernbedienungen, die sich auf dem Couchtisch tummeln. Schon bei vier Geräten ist es schwierig, die Bedienungen auseinander zu halten. Universalfernbedienungen beseitigen das Chaos und sorgen nicht nur für Ordnung auf dem Tisch, sondern ersparen dem Heimkino-Fan nervige Suchaktionen.

Weiterlesen

LED-Fernseher: LCD-TV mit LED-Hintergrundbeleuchtung

Hinter dem Stichwort LED-TV verbirgt sich eine Technik, LC-Displays funktionstüchtiger zu gestalten und verschiedene Nachteile der Technologie zu kompensieren. Sogenannte LED-Backlights vermindern die Kontrastschwäche der LCD-Fernseher. Sah besonders sattes Schwarz auf den Bildschirmen bisher immer eher gräulich aus, verspricht die LED-Beleuchtung eine deutlich bessere Darstellung. LED-Fernseher sind also nichts anderes als LCD-Fernseher mit optimierter Hintergrundbeleuchtung.

Weiterlesen