eVendi Newsletter Jetzt abonnieren [Info]

Nordic Walking Stöcke - mit der richtigen Ausrüstung zum Erfolg!

eVendi ProduktTipp

Täglich begleiten die Öffentlichkeit Schlagwörter wie Fitness und Gesundheit. Das ist auch nicht verwunderlich, haben doch über 50 Prozent der Menschen Übergewicht und bewegen sich zu wenig. Dieser Trend setzt sich oft auch bei den Jüngsten fort. Die populäre Sportart Nordic Walking wirkt dieser Tendenz entgegen. Mit etwas Übung können Neugierige schnell die richtige Technik erlernen und auch die nötige Ausrüstung bewegt sich in einer erschwinglichen Preiskategorie. Richtige Walking Stöcke bzw. Leki Stöcke bilden die Grundlage der Sportart. Dazu ein Paar ordentliche Laufschuhe, gute Handschuhe und das Nordic Walking kann losgehen!

Die optimale Ausrüstung: Nordic Walking Stöcke

Beim Kauf von Walking Stöcken spielt das verwendete Material und deren Verarbeitung eine wichtige Rolle. Die hochwertigen Leki Stöcke garantieren ein Höchstmaß an Funktionalität, Sicherheit und Qualität. So verkörpern gerade diese Nordic Walking Stöcke eine Symbiose von innovativen Technologien und neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Sportmedizin und der Materialforschung mit den praktischen Erfahrungen von Nordic Walking Spezialisten. Die Lauf-Hilfen sollten besonders leicht und handlich sein und die richtige Länge besitzen. Qualitativ hochwertige Stöcke bestehen aus Carbon bzw. Carbon-Glasfasermischungen und haben gegenüber den aus Aluminium hergestellten den Vorteil, dass sie zum einen stabiler sind und zum anderen entstehende Schwingungen besser dämpfen.

Aus Hartmetall versehende Spitzen, welche auch bei festem Untergrund nicht wegrutschen, bieten zusätzliche Sicherheit und eine richtige Handhabung. Der Griff und das Schlaufensystem dieser Lauf-Sport-Hilfen sollten immer ergonomisch geformt sein und fest in der Hand liegen bzw. diese umschließen. Auf die richtige Länge der Walking Stöcke bzw. Leki Stöcke kommt es an. Die weitverbreitete Formel für die richtige Länge „Körpergröße x 0,66“ kann nur ein erster Anhaltspunkt sein, denn bei jedem Menschen sind auch die Verhältnisgrößen der Gliedmaßen und deren Beweglichkeit aufgrund des Alters und der Fitness unterschiedlich. Daher ist die Beratung durch einen qualifizierten Nordic Walking Trainer bereits vor dem Kauf eine lohnenswerte Entscheidung.

Der Leki Flash Carbon vereint die besagten Kriterien optimal. Er besteht aus einer Carbon-Glasfasermischung und hat Spitzen aus Hartmetall. Nordic Trigger Griffe sorgen für eine gute Handhabung. Mit 170 Gramm Gewicht pro Stock ist die Zusatzbelastung kaum spürbar. Die Nordic Walking Stöcke werden ab einer Länge von 100 cm angeboten. Überzeugen können auch die Komperdell Carbon Duolock Women Walking Stöcke. Sie sollen besonders gut für Frauen geeignet sein. 100 Prozent Carbon verspricht Langlebigkeit. Beide Walking Stöcke liegen in einem angemessenen Preissegment, da ihre Qualität für ein langes Nordic Walking Leben spricht.

eVendi Tipp
Noch so perfekte Lauf-Sport-Hilfen garantieren keinen Fitnesserfolg, wenn sie nicht richtig eingesetzt werden. Nordic Walking will so wie auch Autofahren gelernt sein. Also zuerst umfangreich informieren, dann einen professionellen Kurs besuchen und anschließend viel, viel üben und natürlich laufen.

auf Facebook teilen
Bewerten Sie diesen Artikel
Durchschnittswertung: 1 (2 Wertungen)


Google Anzeigen
Kommentare
Kommentar hinzufügen
Schreiben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><b><br><p><span><div>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Diesen Artikel weiterempfehlen
Danke, dass Sie diese Seite weitergeleitet haben.
CAPTCHA
Diese Abfrage verhindert den automatisierten Missbrauch dieses Mailformulars
1 + 4 =
Lösen Sie diese simple Rechenaufgabe und tragen das Ergebnis ein.