eVendi Newsletter Jetzt abonnieren [Info]

Pressemitteilungen

Ansprechpartner fĂĽr den Bereich Presse- und Ă–ffentlichkeitsarbeit sind:
  • Logo: eVendi.de
    Tel. 040 / 84 30 14 93
    Fax. 040 / 84 60 84 13
    eMail: Presse @ eVendi.de

Countdown zur Euro 2008: Gut vorbereitet zur FuĂźball EM

Dank kurzer Lieferzeiten pĂĽnktlich zur richtigen FanausrĂĽstung

Hamburg, 30. Mai 2008 – Alle vier Jahre wieder ist
FuĂźball-Europameisterschaft. Wer bis dato nicht Teil des mitfiebernden
Deutschland ist, hat trotzdem noch die Chance, es zu werden. Das
Internetportal http://de.eVendi.com bietet mit seinem Preisvergleich groĂźe
Sparmöglichkeiten und dazu noch übersichtliche Entscheidungshilfe, wenn
es um das Thema Fanausstattung geht. Egal ob Deutschland-Trikot,
Beamer, Bierzapfanlage oder Kickertisch – mit der Bestellung per
Mausklick nutzt man schnelle Lieferzeiten. So machen Fans pĂĽnktlich zum
Anpfiff des Eröffnungsspiels Schweiz gegen Tschechien eine gute Figur.
eVendi-Geschäftsführer Malte Schiphorst: „Der Kauf im Internet hat
gleich zwei Vorteile. Zum einen spart unser Preisvergleich viel Geld,
zum anderen profitieren die Nutzer bei vielen Shops von der
Expresslieferung, die ein Eintreffen des Artikels nur einen Werktag
nach Bestellung garantiert.“Weiterlesen

Keine Abzocke mehr bei Gas und Strom

Transparente Preise von Versorgern in neuer eVendi-Rubrik „Energie“

Hamburg, 10. Januar – Die steigenden Preise für Gas und Strom
machen den Deutschen groĂźe Sorgen. Laut einer Umfrage des Instituts fĂĽr
Demoskopie Allensbach fĂĽr die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" haben
rund 57 Prozent der Befragten Angst vor einem weiteren Anstieg der
Preise. Im Sommer 2007 waren es erst 41 Prozent. Grund genug fĂĽr den
Online-Preisvergleicher eVendi durch eine neue Rubrik „Energie“ mehr
Transparenz bei der Suche nach dem richtigen Anbieter zu schaffen. Der
„eVendi Energieberater“ liefert mit seinen Vergleichsmöglichkeiten eine
übersichtliche Entscheidungshilfe. Geschäftsführer Malte Schiphorst:
„Bei den ständigen Verteuerungen in allen Bereichen des täglichen
Lebens ist es wichtig, dass der Kunde immer den Überblick behält.
Deshalb arbeiten wir von eVendi immer daran, neue Sparpotenziale
aufzudecken.“
Weiterlesen

Weihnachts-Schnäppchen durch Preisprognose leicht gemacht

eVendi zeigt besten Shopping-Zeitpunkt fĂĽr Geschenke

Schon seit Monaten ist klar, was sich die Lieben zu Weihnachten wünschen. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt, um im Preis-Dschungel zuzuschlagen? Die meisten Menschen kaufen ihre Weihnachtsgeschenke im Dezember - wenn die Preise in der Regel am höchsten sind. Mit der neuen Preis-Entwicklungs-Prognose von eVendi, kurz PEP, ist es nun möglich, seinen Geschenk-Einkauf clever im Voraus zu planen. Die PEP, hier beispielsweise für LCD-Fernseher (http://www.evendi.de/HiFi-TV-Video/Fernseher/LCD-Fernseher/), visualisiert für die Produkte jeder Kategorie und Unterkategorie die voraussichtliche Preisvariation bis zum Weihnachtsfest.

Weiterlesen

Beste Weihnachts-Schnäppchen schon im November

eVendi.de spart Früheinkäufern online viel Geld für Weihnachtsgeschenke

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Diese Weisheit, geprägt von dem ehemaligen Sowjet-Präsidenten Michail Gorbatschow, passt perfekt zum Weihnachtseinkauf. Denn je länger gewartet wird, desto höher steigen die Preise. Doch Preisvergleicher eVendi.de weiß, wann die Preise am besten sind: Mitte November ist der perfekte Zeitpunkt zum Zuschlagen. "Die Preisentwicklungen der letzten Jahre zeigen ganz deutlich, dass der November der beste Zeitraum für die Weihnachtseinkäufe ist. Bis etwa Mitte des Monates sinken die Preise, danach muss der Verbraucher mit jedem Tag mehr Euro auf den Tisch legen."
Zur Pressemitteilung

Entlarvend fĂĽr Geldverschenker: Neuer Ersparnis-Rechner im Netz

Innovatives Tool zum zehnjährigen Jubiläum des Preisvergleichs

Es ist zum Haare raufen. Stolz wird die neue Digitalkamera im Freundeskreis präsentiert und dann erfährt man, dass diese bei einem anderen Händler deutlich billiger gewesen wäre. Schnäppchen macht jeder gerne. Aber wo bekommt man den besten Preis? Wie hat sich dieser in den letzten Monaten entwickelt? Hätte man noch länger warten sollen oder ist der richtige Kaufzeitpunkt gekommen? Was, wäre, wenn…? Fragen, die normalerweise nicht zu beantworten sind. Zumindest beim Preisvergleich im Netz ist dies jetzt Vergangenheit.
Zur Pressemitteilung

Zehn Jahre eVendi.de - Online-Preisvergleich hat Geburtstag

Erster deutscher Preisvergleicher seit einem Jahrzehnt an der Spitze

Als sie 1997 den ersten deutschen Online-Preisvergleicher eVendi.de gegründet haben, waren sie Pioniere der Netzwelt. Auch heute noch sind Malte Schiphorst, Olav Sellhorn und Christian Schrader mit eVendi.de an der Spitze der Online-Preisvergleicher - Qualität währt immer noch am längsten. "Wir sind sehr stolz auf unsere Erfolgsgeschichte", erklärt Schiphorst. "Gerade in der Internet- und Computerbranche sind die Halbwertzeiten von Produkten ja eher in Wochen oder Monaten zu zählen, und nicht in Jahren."
Am 16. Juli 2007 feiert eVendi.de das zehnjährige Bestehen.
Zur Pressemitteilung

 

 

High-End-Stimmung im Eigenheim

Online-Preisvergleicher eVendi.de zeigt bezahlbare High-End-Geräte

Spitzentechnik für Musik, Video und Fernsehen hat ihren Preis. Echte High-End-Technik- Fanatiker legen für einen simplen Plattenspieler schon mal 120.000 Euro auf den Tisch - den Preis einer kleinen Eigentumswohnung. Dass technisch hochentwickelte Geräte aber auch für den etwas kleineren Geldbeutel erschwinglich sind, weiß Preisexperte Malte Schiphorst von eVendi.de: "Qualitativ hochwertige Fernseher oder Dolby-Surround-Anlagen sind heute auch schon für Einstiegspreise zu haben."
Zur Pressemitteilung

Suche nach der besten Zahlungsart beim Onlineshopping

IWW-Studie fordert mehr Sicherheit im Netz – erster Preisvergleicher reagiert

Wem gebe ich meine persönlichen Bankinformationen, wenn ich im Internet etwas bestelle? Solche oder ähnliche Gedanken hat sich schon jeder einmal bei einer Internetbestellung gemacht. Eine Umfrage ergab, dass jeder Vierte der Befragten negative Erfahrungen beim Bezahlen im Internet gemacht hat. Jeder zehnte Internetkäufer hat Probleme bei der Bezahlung angegeben. Diese ergeben sich oft durch die Unklarheit der Zahlungsarten. Der Online-Preisvergleicher eVendi.de wirkt dem nun mit einer neuen Filteroption entgegen. Die Besonderheit: Der Nutzer kann gezielt die Händler auswählen, deren Zahlungsart-Angebot ihm am nächsten kommt.
Zur Pressemitteilung

Crossmedia-Trend im Brettspiel

Preisvergleicher bestätigt gestiegene Nachfrage trotz Konsolen-Booms

Playstation, Wii, X-box - die Gamer-Welt kennt kaum noch Grenzen. Alles ist möglich. Und doch behält das traditionelle Brettspiel mit Figuren und Würfeln für viele Spielfreunde immer noch großen Reiz. "Wir beobachten im Bereich der Gesellschaftsspiele eine über Jahre hinweg steigende Nachfrage", erklärt Malte Schiphorst, Geschäftsführer des Online-Preisvergleichers eVendi.de.
Zur Pressemitteilung

Digitales Fernsehen ohne Preiserhöhung

Keine laufenden Kosten bei Alternative DVB-T: eVendi.de erwartet große Nachfrage

Noch immer ärgern sich die Verbraucher über die angekündigte Preiserhöhung von Kabel Deutschland. Ab März 2007 steigt die monatliche Gebühr um 2,77 Euro auf 16,99 Euro. Die Konsequenz: Fernsehfreunde suchen verstärkt nach Alternativen, um trotzdem in den Genuss des digitalen Fernsehens zu gelangen. Eine davon heißt DVB-T und genau bei dieser Technik erwarten Experten einen starken Zulauf.
Zur Pressemitteilung