eVendi Newsletter Jetzt abonnieren [Info]

Schöne Töne dank Blockflöte

eVendi ProduktTipp

Auf die Frage „Kannst du ein Instrument spielen?“ lautet die Antwort häufig: „Ja, ich habe Blockflöte gelernt.“ Für viele war das kleine Blasinstrument der Einstieg in das eigenhändige Musizieren. Aber die Blockflöte findet nicht nur im Musikunterricht Verwendung, sie ist auch Standardinstrument in Blasorchestern. Da das Instrument also sowohl den Ansprüchen der Musikeinsteiger als auch denen der Profis entsprechen muss, gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Modellen. Bei einem derart unfangreichen Angebot hilft ein Produktvergleich bei der Auswahl und auch dabei, Geld zu sparen.

Holz oder Kunststoff
Blockflöten werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt. Preiswerter sind Kunststoff-Blockflöten. Die Yamaha YRS-20 BR zum Beispiel gibt es für weniger als acht Euro. Sie ist in rubinrot erhältlich, wird mit der barocken Griffweise gespielt und erklingt in der Tonlage Sopran. Praktisch: Im Lieferumfang enthalten ist eine Tasche zum Schutz des Instrumentes.

Soll die Blockflöte aus Holz gefertigt sein, müssen höhere Kosten einkalkuliert werden. Knapp 50 Euro kostet beispielsweise die Mollenhauer 1003 Student inklusive Baumwolltasche. Diese Sopranblockflöte aus echtem Birnbaumholz wird den Ansprüchen eines Einsteigers mehr als gerecht, ordnet sich aber noch im unteren Preissegment ein.

Mindestens für Fortgeschrittene eignet sich dagegen die Moeck 239. Aus Ahornholz gefertigt kommt sie in der Tonlage Alt zum Einsatz und verfügt ebenfalls über die barocke Griffweise. Für 229 Euro bekommt ein Musikliebhaber dieses Instrument in einem schicken Etuikästchen.

eVendi Tipp
Wer lange Spaß an seinem neuen Instrument haben möchte, sollte einige Pflegetipps beachten. In der ersten Woche nach dem Kauf darf die Blockflöte nicht länger als 20 Minuten gespielt werden. Zudem empfiehlt sich, ruhige Stücke zu intonieren und hohe Tonlagen zu meiden. Generell sollten Holz-Blockflöten keinen großen Temperaturschwankungen ausgesetzt werden. Sie bedürfen darüber hinaus einer regelmäßigen Pflege und Säuberung, um zum Beispiel Feuchtigkeitsansammlung und daraus resultierende Heiserkeit zu verhindern.

auf Facebook teilen
Bewerten Sie diesen Artikel
Durchschnittswertung: 1.5 (2 Wertungen)


Google Anzeigen
Kommentare
Kommentar hinzufügen
Schreiben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><b><br><p><span><div>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Diesen Artikel weiterempfehlen
Danke, dass Sie diese Seite weitergeleitet haben.
CAPTCHA
Diese Abfrage verhindert den automatisierten Missbrauch dieses Mailformulars
1 + 2 =
Lösen Sie diese simple Rechenaufgabe und tragen das Ergebnis ein.