eVendi Newsletter Jetzt abonnieren [Info]

Drei Kärcher Hochdruckreiniger im Vergleich

eVendi ProduktTipp

Im Laufe des Winters ist es meist nicht zu vermeiden, dass sich insbesondere auf großen Flächen im Außenbereich Schmutz und Moos sammeln. Um so wichtiger ist es, im Frühling Terrasse, Gehweg und Hausfassade gründlich zu reinigen. Am leichtesten gelingt dies mit einem Hochdruckreiniger. Die Geräte sprühen Wasser mit so hohem Druck, dass Verschmutzungen schnell der Vergangenheit angehören. So erstrahlt das Zuhause mit wenig Aufwand in neuem Glanz und der Sommer kann kommen. Bei der Auswahl des richtigen Hochdruckreinigers stehen vor allem die Häufigkeit des Einsatzes auf dem eigenen Grundstück und die Größe der zu reinigenden Flächen im Vordergrund. In folgendem Artikel werden drei unterschiedlich große Kärcher Hochdruckreiniger aus dem eVendi Preisvergleich genauer beleuchtet:

Ein Kraftpaket für den regelmäßigen Einsatz

Der Kärcher K 4.650 Jubilee T250 rückt dem Schmutz mit einer Leistung von 1900 Watt und einem Druck von bis zu 130 Bar kraftvoll zu Leibe. Das Gerät eignet sich zum Reinigen mittelgroßer Flächen, die mäßig bis stark verschmutzt sind. Die Pumpe setzt bis zu 440 Liter Wasser pro Stunde in Reinigungswirkung um, hierbei ermöglicht der sechs Meter lange Hochdruckschlauch freies und bequemes Arbeiten. Der Kärcher K 4.650 Jubilee T250 ist mit seinem umfangreichen Zubehör, das praktisch am Gerät verstaut werden kann, für jeden Einsatz gerüstet. So können mit dem Dreckfräser und dem T-Racer beispielsweise Bodenflächen bearbeitet werden. Die Handspritzpistole ermöglicht präzises Arbeiten an kleineren Flächen und liegt gut in der Hand. Der automatische Motor-Stop hält den wassergekühlten Motor mit Loslassen der Taste an der Handspritzpistole an. Der Hochdruckreiniger ermöglicht ein einfaches und leicht dosierbares Einfüllen von Reinigungsmittel. Mit einem Gewicht von nur 13,1 Kilogramm und einem variablen Transportgriff ist der Kärcher K 4.650 Jubilee T250 leicht zu transportieren.

eVendi Tipp
Die Hochdruckreiniger verfügen alle über einen 3,5" Gartenschlauchadapter für die Zufuhr von Wasser.

Leistungsstark bei häufiger Nutzung

Der Hochdruckreiniger Kärcher K 5.70 MD T200 ist mit 2100 Watt äußerst leistungsstark. Die Pumpe fördert pro Stunde bis zu 460 Liter Wasser mit einem Druck von bis zu 140 Bar, sodass selbst starke Verschmutzungen keine Chance haben. Gerade bei häufigem Einsatz bewährt sich der Kärcher K5.70 MD T200 und ist dank der Motor-Stop-Funktion einfach zu bedienen. Mit dem 7,5 Meter langen, beidseitig vor Knicken geschützten Hochdruckschlauch kann man sich frei um das Gerät bewegen. Ein Sicherheitsventil vermeidet eine Drucküberlastung. Zum Reinigen verfügt der Kärcher K5.70 MD T200 über umfangreiches Zubehör, mit dem man bis in die kleinsten Ecken vordringen kann. Mit dem Vario Power Strahlrohr, dem Dreckfräser, dem Flächenreiniger T200 und der ergonomischen Handspritzpistole ist das Gerät für jeden Einsatz, insbesondere jedoch für große Flächen, gerüstet. Reinigungsmittel können einfach in den Ein-Liter-Reinigungstank gegeben werden. Ein robuster Kunststoffmantel schützt Motor und Pumpe. Mit nur 8,7 Kilogramm ist dieser Hochdruckreiniger geradezu ein Leichtgewicht.

eVendi Tipp
Für eine optimale und effektive Reinigung sollte immer der nötige Abstand eingehalten werden.

Unschlagbar bei wiederholtem Einsatz

Der Hochdruckreiniger Kärcher K 5.55 Jubilee T 400 hat eine Leistung von 1900 Watt und kann mit seinem luftgekühlten Motor und seiner Drei-Kolben-Axial-Pumpe einen Druck von bis zu 140 Bar aufbauen. Die Technik ist sicher mit einer unempfindlichen Kunststoff-Ummantelung geschützt. So erfüllt das Gerät höchste Ansprüche und ist mit seinem neun Meter langen Hochdruckschlauch, der beidseitig vor Knicken geschützt ist, weiträumig einsetzbar. Beim Kärcher K 5.55 Jubilee T 400 ist das umfangreiche Zubehör platzsparend am Gerät verstaut. Mit dem Flächenreiniger T400 können Wasser- und Schmutzspritzer vermieden werden. Die Dreckfräse, das Vario Power Strahlrohr und die griffige Handspritzpistole sind täglich für große Flächen und starke Verschmutzungen einsatzbereit. Die 13,8 Kilogramm des Hochdruckreinigers lassen sich dank der großen Räder leicht transportieren.

eVendi Tipp
Die drei Kärcher Hochdruckreiniger eignen sich auch für die Reinigung von Fahrzeugoberflächen.

auf Facebook teilen
Bewerten Sie diesen Artikel
Durchschnittswertung: 2 (2 Wertungen)


Google Anzeigen
Kommentare
Kommentar hinzufügen
Schreiben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><b><br><p><span><div>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Diesen Artikel weiterempfehlen
Danke, dass Sie diese Seite weitergeleitet haben.
CAPTCHA
Diese Abfrage verhindert den automatisierten Missbrauch dieses Mailformulars
7 + 13 =
Lösen Sie diese simple Rechenaufgabe und tragen das Ergebnis ein.