Externe Festplatten: Retter in der Not für Daten, Bilder und Musik

Was tun, wenn der heimische PC oder das Notebook seinen Geist aufgibt oder der Speicher vom Netbook plötzlich voll ist? Ärgerlich ist es vor allem dann, wenn mit dem Computer sämtliche Daten, Fotos, Musikalben und Filme in die ewigen Jagdgründe eingehen, sofern dieser tatsächlich nicht mehr reparabel ist. Abhilfe schafft eine externe Festplatte. Sie speichert alle Daten und sorgt nicht nur für die sichere Aufbewahrung, sondern ergänzt außerdem den Speicherplatz des Computers.

Viele Daten schnell zur Hand
Grundsätzlich besteht die Auswahl zwischen 3,5-Zoll-Festplatten und 2,5-Zoll-Festplatten. Erstere sind größer und unhandlicher, verfügen dafür aber über einen Speicher von bis zu zwei Terabyte. Die externe Festplatte Verbatim External Hard Drive eSATA 1000 GB beispielsweise eignet sich nicht nur ideal für den Heimgebrauch, sondern auch für das Büro. Dank integrierter SATA-Highspeed-Festplatte erreicht das Gerät hohe Übertragungsgeschwindigkeiten. Mit bis zu sechsfacher USB-2.0-Geschwindigkeit werden hochauflösende Videos oder speicherintensive Audiodateien in kürzester Zeit übertragen. Für den Unternehmer ebenfalls interessant ist die mitgelieferte Backupsoftware Nero BackItUp 2 Essentials für PC oder Laptop. Das Programm erleichtert die Verwaltung der Festplatte und sorgt für eine sichere Datenaufbewahrung. Allerdings ist die Software nicht mit einem Mac-Betriebssystemen kompatibel. Zum Lieferumfang gehört zudem ein eSATA-Kabel.

Die externe Festplatte Plextor HDD PX-PH500 US/T3 500 GB hingegen verfügt zwar über eine geringere Speicherkapazität, punktet dafür aber mit Gewicht und Größe. Das kleine Speicherwunder ist besonders handlich und wiegt nur 190 Gramm. Die Datenübertragungsrate liegt bei bis zu 1,5 Gigabit pro Sekunde. Zudem verfügt das Gerät  sowohl über eine USB-Schnittstelle als auch über eine eSATA-Schnittstelle. Praktisch: Neben USB-Kabel und der Software PlexTools Professional LE für Windows und Mac gehört auch eine Tragetasche zum Zubehör. Die Festplatte eignet sich daher für die Datensammlung zu Hause und ist auch auf Reisen leicht zu transportieren.

eVendi Tipp
Eine Speicherkapazität von 1000 Gigabyte (1 Terabyte, 1 TB) ist für sehr umfangreiche Multimediasammlungen empfehlenswert. Dank der immer besser werdenden Auflösung produzieren Kameras mittlerweile Fotos in einer Größe von teilweise fünf Megabyte und Filme mit bis zu 15 Gigabyte sind auch keine Seltenheit mehr.

Sven Kloevekorn | 04.02.2010 10:00
Top Shops bei eVendi

© 1997-2014 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG