Crysis 2 - Der neue Nanosuit-Shooter

Seit dem 25.03.2011 ist das allseits lang erwartete Computer- und Konsolenspiel Crysis 2 im Handel erhältlich. Wie der Name richtig vermuten lässt, ist Crysis 2 der offizielle Nachfolger von Crysis, damals technischer Meilenstein und einer der beliebtesten Egoshooter des Jahres 2007. Folgerichtig handelt es sich bei Crysis 2 ebenfalls um einen sogenannten Egoshooter. Beide Shooter wurden vom deutschen Studio Crytek entwickelt. Der Publisher des Spiels Crysis 2 ist, wie auch schon beim Vorgänger, die Firma Electronic Arts.

Crysis wird aufgrund seiner atemberaubenden Grafik geradezu als ein Meilenstein im Bereich der Egoshooter angesehen. Von Crysis 2 hingegen sollte der Spieler keine vergleichbaren technischen Quantensprünge erwarten, wobei das Game unter anderem wegen des tollen Leveldesigns und der herausragenden Lichteffekte ebenfalls ein wahrer Augenschmaus ist. Davon abgesehen konnten die meisten Spieler Crysis mangels geeigneter Hardware erst lange Zeit nach dessen Erscheinen in seiner vollen Pracht genießen. So etwas muss man beim neuen Crysis 2 nicht befürchten. Die Systemanforderungen für den Shooter fallen verhältnismäßig gering aus, so soll beispielsweise ein Intel Core 2 Duo E4300 oder ein Athlon 64 X2/4.400+ als Prozessor und eine Geforce 8800 GT oder eine Radeon HD 4770 als Grafikkarte ausreichen, um den Shooter mit einer Auflösung von 1680x1050 und den niedrigsten Grafikeinstellungen spielen zu können. Wer die volle Grafikpracht genießen möchte, braucht aber trotzdem keinen teuren High-End-Rechner. Laut Gamestar läuft das Spiel in den höchsten Einstellung schon mit einem halbwegs aktuellen Quad Core Prozessor wie etwa dem AMD Phenom II X4 955 und einer Grafikkarte wie der Nvidia GeForce GTX 260 absolut flüssig. 

In Crysis 2 kann der Spieler, wie es in einem Egoshooter üblich ist, auf eine Vielzahl von unterschiedlichen Waffen zurückgreifen. Diese reichen von der konventionellen Schrotflinte und verschiedenen Gewehrtypen bis zu genretypischen Erscheinungen wie Mikrowellenkanone und Gaußgewehr. Das besondere an der Ausrüstung, über die der Spieler in dem Shooter verfügt, ist aber ein Spezialanzug, der sogenannte Nanosuit. Dieser dient nicht nur als Panzerung, er ermöglicht es der Spielfigur auch, dass diese sich besonders schnell bewegen kann und verleiht ihr übermenschliche Kräfte. Besonders cool ist die neue Möglichkeit, Gegner wie C.E.L.L.-Soldaten und Aliens (Cephs) durch einen speziellen Power-Kick außer Gefecht zu setzen. Aber der ganz besondere Clou dieses Anzuges ist die Möglichkeit, dass er die Spielfigur für Widersacher fast unsichtbar machen kann. Alle diese Spezialfähigkeiten verbrauchen Energie, was zu taktischem Vorgehen zwingt. Schließlich soll die Energie beim Schleichen im Unsichtbarkeitsmodus nicht geade dann ausgehen, wenn man sich gerade zwischen Horden von Gegnern befindet. Denn wenn die sich recht schnell regenerierende Energie verbraucht ist, enden die gewählten Spezialeigenschaften abrupt und man wird beispielsweise wieder sichtbar oder verliert die verbesserte Panzerung.

Der Langzeitmotivation und der Anpassung an den während des Spiels leicht steigenden Schwierigkeitsgrad dienen Verbesserungen des Nanosuits, die durch das Töten von Aliens nach und nach freigeschaltet werden können. So gibt es etwa eine Verbesserung, mit der im Unsichtbarkeitsmodus weniger Energie verbraucht wird, wodurch man länger schleichen kann. Für die Verbesserungen stehen nur eine begrenzte Anzahl von Slots zur Verfügung, so dass man angehalten ist, die Tweaks der jeweiligen Spielsituation anzupassen. Das gleiche gilt für die Waffen-Upgdrades, die im Laufe der Kampagne freigeschaltet werden.   

eVendi Tipp
Schnäppchen und Bezugsquellen für Importspiele für Konsolen und PC-Games gibts bei chillmo.com. Auch Crysis 2 ist dort als UK-Import preiswert verlinkt.

Die Story von Crysis 2 wurde übrigens von dem Bestsellerautor Richard Morgan geschrieben. Für den Soundtrack wurde der weltberühmte Filmkomponist Hans Zimmer engagiert. Die Fachmagazine geben dem Spiel gute Noten: spieletipps.de vergibt 89 und Gamestar sogar 90 Punkte.

Neben der PC-Version gibt es Crysis 2 natürlich auch für die Xbox360 und die PS3.

eVendi.de Team | 01.04.2011 13:00
Top Shops bei eVendi

© 1997-2014 Copyright by eVendi GmbH & Co. KG